Einträge von maanet

Kulturstaatsministerin Grütters fordert nachhaltigen Schutz des geistigen Eigentums

„Künstler und Kreative müssen von ihrer Arbeit leben – und nicht nur knapp überleben – können.“ Frau Professor Monika Gründers (MdB), Staatsministerin für Kultur und Medien, hat für die Novellierung des Urheberrechts einen nachhaltigen Schutz des Geistigen Eigentums gefordert. Links: newsletter.gema.de/nl/032015/recht-politik/positionspapier-monika-gruetters.html

Tarifverhandlungen zwischen Konzertverbänden und GEMA gescheitert

2015 gelten noch die bestehenden Tarife Die Tarifverhandlungen zwischen der GEMA mit dem Bundesverband der Veranstaltungswirtschaft e. V. und dem Verband der Deutschen Konzertdirektionen e. V. sind vorerst gescheitert. Die beiden Verbände lehnen die geplante Erhöhung der GEMA auf 10% des Bruttoveranstaltungsumsatzes ab. Die Verbände leiten ein Schiedsstellenverfahren beim Deutschen Patent- und Markenamt in München […]

Wartungsarbeiten der Telekom am 15.12.2014

Erreichbarkeit nicht gewährleistet Verehrte Mitglieder, am Montag, den 15.12.2014 und Dienstag, den 16.12.2014 führt die Telekom Wartungsarbeiten an unserer Telefonleitung durch. Es könnte hierdurch zu Störungen kommen. Falls Sie uns unter 0991-3719266 nicht erreichen, wählen Sie bitte die Nummer des Bereitschaftshandys: 0176-12032500. Auch Emails können wahrscheinlich erst ab Mittwoch, den 17.12.2014 wieder beantwortet werden. Wir […]

Wechsel im GEMA Aufsichtsrat

Konstantin Wecker legt Amt nieder Konstantin Wecker, der seit Juni 2012 im Aufsichtsrat der GEMA tätig war, legt sein Amt aus persönlichen Gründen nieder. Alexander Zuckowski übernimmt ab sofort das Amt als stellvertretendes Mitglied im GEMA-Aufsichtsrat. Alexander Zuckowski wurde durch die Aufsichtsratsmitglieder der Berufsgruppe Komponisten zum stellvertretenden Aufsichtsratsmitglied der GEMA gewählt. Alexander „Ali“ Zuckowski ist […]

Musikfolgen 2013 bis 31.12.2014 einreichen

Nachberechnung wegen nicht eingereichter Musikfolgen Am 18.11.2014 hatten wir Sie darüber informiert, dass die GEMA die Hälfte des Gesamtvertragspartnernachlasses bei Live-Veranstaltungen aus 2013 nachberechnet, wenn hierfür keine Musikfolgen eingereicht wurden. Einige Mitglieder haben diese Nachberechnung bereits erhalten. Sie haben die Möglichkeit, diese fehlenden Musikfolgen bis zum 31.12.2014 an Ihre zuständige GEMA Bezirksdirektion zu senden. Die […]

Diskotheken-Monitoring der GEMA wird verfeinert

ab 2015 werden die Einnahmen gerechter verteilt Ab 01. Januar 2015 übernimmt der Monitoringspezialist YACAST das Monitoring im Diskothekenbereich. So soll eine noch genauere und gerechtere Verteilung der Einnahmen aus den Musiknutzungen von Clubs und Diskotheken erreicht werden. Die Firma YACAST ist eine französische Forschungs- und Entwicklungsgesellschaft, die auf die Untersuchung von Musikprogrammen in Medien […]

GEMA Vergütungssatz für Abschlussveranstaltungen von Tanzschulkursen

U-V-KS für Tanzschulkurs-Abschlussbälle Die Unterhaltungs- und Tanzmusik mit Musikern in Abschlussveranstaltungen von Tanzschulen ist im GEMA Vergütungssatz U-V-KS geregelt. Dieser Tarif gilt seit dem 01.01.2014 und befindet sich in der Einführungsphase. Die Vergütung für Abschlussveranstaltungen von Tanzschulkursen/Tanzabschlussbällen, beträgt für die Zeit der Einführung: – im Jahr 2014 = 5,4 % – im Jahr 2015 = […]

Informationsabend der GEMA: „Öffentliche Musikwiedergaben“

03.12.2014 in der Bezirksdirektion Stuttgart Die GEMA, Bezirksdirektion Stuttgart, bietet am 03.12.2014 von 18:00 bis 19:30 Uhr einen Informationsabend zum Thema „Öffentliche Musikwiedergaben“ an. Inhalte: Wann muss eine Veranstaltung bei der GEMA angemeldet werden? Was muss ich dabei beachten und gibt es evtl. Nachlässe für meinen Verein? Fragen wie diese werden bei der Infoveranstaltung der […]

GEMA Nachberechnung wegen nicht eingereichter Musikfolgen

Nachberechnungen für das Jahr 2013 Sehr geehrte Mitglieder, in unseren Willkommens-Schreiben weisen wir Sie von Beginn Ihrer Mitgliedschaft darauf hin, dass Sie bei Veranstaltungen mit Live-Musik dazu verpflichtet sind, eine Musikfolge an die GEMA zu senden. Geschieht dies nicht: entfällt die Hälfte (also 10 %) des Gesamtvertragspartnernachlasses. Die GEMA wird diese Nachberechnung für Veranstaltungen aus […]