Datenschutz

1. Webanalyse

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet so genannte „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

2. Erhebung und Verarbeitung von Daten, ggf. personenbezogene Daten

Bei der Nutzung unserer Webseite, z.B. im Rahmen der Kontaktaufnahme über unsere Mailformulare, werden Sie aufgefordert, uns persönliche Daten (wie Name, Post- oder EMail-Anschrift, Telefonnummer etc.) preiszugeben.

Diese Daten werden von uns erhoben, verarbeitet und genutzt,

soweit dies zur Durchführung der angebotenen Dienstleistungen erforderlich ist,
um zu prüfen, ob Sie auf den geschützten Mitglieder-Bereich Zugriff nehmen dürfen,
um mit Ihnen den gewünschten Kontakt aufzunehmen
oder Ihnen angeforderte Informationen zur Verfügung stellen zu können.

Darüber hinaus verwenden wir diese Daten ggf. zusätzlich zu dem jeweils im Eingabefeld angegebenen Zweck, soweit Sie uns hierzu Ihre Einwilligung gegeben haben (diese Einwilligung kann jederzeit von Ihnen widerrufen werden).

Selbstverständlich steht es Ihnen frei, uns diese Informationen nicht zur Verfügung zu stellen. In diesem Fall sind wir allerdings evtl. nicht in der Lage, Ihnen die gewünschten Dienstleistungen oder Informationen zukommen zu lassen.