Zum 01.01.2023 hat sich der GEMA Tarif WR-Tanz für Tanzkurse in Tanzschulen geändert. Als Berechnungsgrundlage wird nicht mehr die Größe der Tanzfläche herangezogen.

GEMA Tarif WR-Tanz 01.01.2023:

Die Vergütung beträgt pro Kurs 4,46 % der erzielten Nettoeinnamen aus Tanzkursen.
Die Nettoeinnamen sind die Einnahmen der teilnehmenden Tanzschüler abzüglich der Umsatzsteuer und abzüglich eventueller Vorverkaufsgebühren und Systemgebühren.

Die Mindestvergütung beträgt je Kursstunde:

bis zu 20 Kursteilnehmer – 1,04 Euro netto GEMA
Je weitere 10 Kursteilnehmer – 0,52 Euro netto GEMA

Hinzu kommt bei Tonträgerwiedergabe ein Aufschlag in Höhe von 20 % aus der GEMA Summe für die GVL (Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten).
Informationen zur GVL finden Sie hier:
GVL Verwertungsgesellschaft

GEMA Tarifübersichten 2023

GEMA Tarifübersicht 2023

GEMA Tarif Tanzkurse in Tanzschulen WR-Tanz 01.01.2023:

GEMA Tarif WR-Tanz ab 01.01.2023

GEMA Information Tanzkurse, Tanzschulen:

GEMA Tanzkurse, Tanzschulen

Der Vollständigkeit halber den Tarif aus 2022:
GEMA Tarif WR-Tanz 2022 Quadratmeter

Jetzt Mitglied im Bund der Gemazahler werden:

Beitrittserklärung und Satzung Bund der Gemazahler e. V.

Tanzschule